Textversion für blinde und sehbehinderte Personen sitemap

Menschen

Natur

Kellergeschichten

Weine


Auszeichnungen

Restaurants und Handel

Öffnungszeiten

Informationen

Warenkorb

HOME

Das Rotstücki ist eine rund 1,3 Hektar grosse Parzelle östlich von Wingreis. Die Sorte Pinot Noir bildet  den Hauptbestandteil auf unserer Parzelle, deren älteste Pflanzen aus dem Jahr 1984 stammen. Diese Pinot-Stellung wollen wir weiter ausbauen. Zur Zeit gibt es hier noch 3000m2 Chasselas und etwas Gamaret.

Tiefgepflügte Kalkbraunerde auf einem Hang mit einer Neigung von bis zu 50%. Der normal durchlässige, sandige bis tonige, schwach skeletthaltige und teilweise stark steinhaltige Lehm lässt mineralische Weine entstehen.

Der Ortsnamen Wingreis könnte gallischen Ursprungs sein: „vindo grava“ würde soviel bedeuten wie „weisser Kies“. Die erste Nennung des Ortes 1235 lautete „Windgrabs“.
 

ROTSTÜCKI