Textversion für blinde und sehbehinderte Personen sitemap

Menschen

Natur

Kellergeschichten

Weine


Auszeichnungen

Restaurants und Handel

Öffnungszeiten

Informationen

Warenkorb

HOME

Die etwas mehr als eine halbe Hektar grosse Parzelle Roggeten ist mit Chardonnay bestockt. Bereits Martin Hubachers Vater hatte die Eignung der Lage für diese Sorte erkannt. Der Hang ist gegen Osten und den See offen und nur mässig geneigt. Die südöstliche Ausrichtung ergibt besonders intensive Sonneneinstrahlung, zu der ja noch die Reflektion vom See hinzu kommt. Hier können wir die Trauben besonders lange ausreifen lassen und so die Aromabildung optimal unterstützen.

Kalkbraunerde, tiefgepflügt; Lehm bis toniger Lehm, schwach skelett- bis steinhaltig.

Oberhalb der westlich von Wingreis gelegenen Parzelle thronen Felsbrocken– von ihnen (gallisch: roccu) hat die Flur wahrscheinlich auch ihren Namen. Sie sind vielleicht ein Überbleibsel jenes legendären Felssturzes, welcher im 14. Jahrhundert ein ganzes Winzerdorf namens Goldern zerstört haben soll.
 

ROGGETEN